Unsere Projekte
 

2005: Festschrift zum 25-jährigen Jubiläum der Wittelsbacher Jubiläumsstiftung

Im Jahr 2005 feierte die Wittelsbacher Jubiläumsstiftung zur Stiftung Maximilianeum ihr 25jähriges Bestehen. Anläßlich dieses Jahrestages entstand aus dem Kreis der Maximilianeerinnen und Maximilianeer eine Festschrift, die sich der Geschichte der Zustiftung aus verschiedenen Perspektiven nähert.

Diese Festschrift in gedruckte Form zu bringen war das erste große Projekt, das die Freunde der Stiftung Maximilianeum e. V. förderten.

2007: Neubestuhlung des Speisesaales

Der Verein kaufte 120 neue Stühle für den Speisessaal der Stiftung. Diese lösten das über vierzig Jahre lang genutzte Sitzmobiliar ab. Wie die alten wurden auch die neuen Stühle von Herrn Prof. Dr. Gebhard entworfen. Außerdem finanzierten die Freunde der Stiftung die Komplettierung einer Kant- und einer Fichte-Werkausgabe.

2008/2009: Neue Tische für den Speisesaal

Momentan ist der Verein damit beschäftigt, die alten Tische im Speisesaal durch zu den Stühlen passende neue zu ersetzen.

Künftige Planungen

Auf der letzten Mitgliederversammlung im November 2008 hat der Verein in’s Auge gefasst, langfristig die Bibliothek der Stiftung zu renovieren.